Direkt oberhalb unseres Hofs befindet sich die Talstation der Schlick 2000, von wo aus Sie mittels Gondelbahn direkt in ein wunderschönes, familiäres Schigebiet hinaufschweben können. Die bestens präparierten Pisten (Pistengütesiegel) in allen verschiedenen Schwierigkeitsgraden sind bis hin zur Talabfahrt sehr gut beschneit und bis nach Ostern in Betrieb. Im Schigebiet schätzen unsere Stammgäste besonders die urigen Hütten entlang der Pisten.
Doch auch im Sommer locken hier viele schöne Möglichkeiten.
Direkt hinter unserem Hof beginnen herrliche Wandertouren in die Schlick: z.B. hinauf zur Schlicker-Alm (2 Std. Gehzeit), zum Kreuzjoch (2,5 Std. Gehzeit), zum Niederen Burgstall (2436m) und zum Hohen Burgstall (2611m) (3,5 Std. Gehzeit), zur Starkenburger Hütte mit dem wunderschönen Panoramablick ins Oberbergtal, Abstieg über die Kaserstatt-Alm, Knappen-Hütte, Galt-Alm (Gemeinschaftsalm der Fulpmer Bauern), Froneben-Alm retour zum Roasnhof - eine herrliche Tagestour. 
Von der Galtalm führt ein bequemer Weg zum Speichersee und Erlebnisweg zur Schlicker-Alm, ideal für Familien und sogar Kinderwagen-tauglich.
Auch im Sommer sind die Gondeln in Betrieb.
Am Kreuzjoch müssen Sie unbedingt die Aussichts-Plattform "Stubai-Blick" begehen.
Übrigens: Wir sind der ideale Ausgangspunkt für den "Stubaier Höhenweg" - mit Start und Ziel am Roasnhof.